KoFoBis - Koblenzer Forum für Business Software    
 
 
  Suche:

Sponsoren und Partner:

  IT.Stadt Koblenz

 IHK Koblenz

 
  

  
Sponsoren und Partner 2011



Abacus
DocHouse
godesys

Sage


Für weitere Informationen bitte Logos anklicken.


Damit eine Veranstaltung wie das Koblenzer Forum für Business Software durchgeführt werden kann, müssen viele Hände ineinander greifen. Die Universität Koblenz ist bemüht, Sponsoren und Kooperationspartner zu finden, die die Veranstaltung durch Mitwirkung, Kommunikation und Finanzmittel unterstützen. Im Gegenzug erhalten die mitwirkenden Sponsoren vielfältige Branding- und Kommunikationsmöglichkeiten auf der Website, anlässlich des Events, in Programm und Tagungsunterlagen sowie Kontingente an Eintrittskarten und Büchern.

Projektpartner

Unsere Sponsoren haben sich dem Ziel der Wissensvermittlung und der Verbesserung der Kommunikation zwischen Anwendern und Anbietern im Bereich Business Software verschrieben. Mit ihrem Engagement fördern sie den Technologiestandort Deutschland in einem ausgewählten Themengebiet und machen als Finanzgeber und Vermittler von Kompetenzen eine solche Veranstaltung erst möglich.


  Abacus Business Solutions GmbH

Webbasierte Wertschöpfung: Business Software von ABACUS

Projekte und Geschäfte werden zunehmend komplexer, Kunden anspruchsvoller und das Geflecht aus Arbeitsabläufen, Zusammenhängen und Informationen vielschichtiger. Vor dem Hintergrund sich wandelnder Märkte gilt es mehr denn je, schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren zu können. ABACUS allprojects hilft Ihnen dabei. Mit der webbasierten Projektcontrolling-Lösung haben Sie Ihr Geschäft im Griff und Ihre Zahlen im Blick: jederzeit von jedem Ort aus.

Die Klarheit der Projektcontrolling-Software folgt dem Gesetz der Einfachheit: ABACUS allprojects basiert auf konsequenter Komplexitätsreduzierung und maximal vordefinierten Prozessen. Ergebnis ist eine passgenaue, integrierte Lösung zur effizienten Steuerung von Geschäftsprozessen. Das Produkt überzeugt durch einen hohen Standard und einfache Erweiterbarkeit – natürlich auch als Software-as-a-Service im Mietmodell.

Die Software aus der Steckdose folgt den Gesetzmäßigkeiten einer neuen Arbeitswelt. Diese zeichnet sich durch verstärkt dezentrale
Firmenstrukturen aus und Geschäftsmodelle, die auf Flexibilität und die Einbindung von externen, projektbeteiligten Arbeitskräften ausgerichtet sind. ABACUS allprojects trägt diesen veränderten Ansprüchen an eine professionelle Projektcontrolling-Software Rechnung. Je nach Geschäftsentwicklung kann die Anzahl der User flexibel skaliert werden. Keine langfristige Kapitalbindung, keine hohen Anfangsinvestitionen, einfach erweiterbar, standort- und plattformunabhängig: so präsentiert sich die neue Software Generation.

Mit über 25 Jahren technologischer Expertise, betriebswirtschaftlichem Know-how und fundierten Branchenkenntnissen bietet ABACUS flexible und modulare Lösungen für höchste Ansprüche. ABACUS Business Software ist bei 35.000 Kunden erfolgreich im Einsatz.

Von der Erfassung bis zur Abrechnung und dem täglichen Reporting bildet ABACUS allprojects alle Geschäftsprozesse durchgängig ab:
  • Projektmanagement
  • Projektcontrolling
  • CRM und DMS
  • Finanzbuchhaltung
  • Business Intelligence

Erfahren Sie mehr über www.allprojects.de




  DocHouse GmbH

Strukturiertes und professionelles Kundenmanagement gewinnt heute immer mehr an Bedeutung. Wer in diesen Zeiten erfolgreich sein möchte, muss Kundenwünsche besser als der Wettbewerb erfüllen und dabei äußerst effizient arbeiten. Die DocHouse GmbH hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen bei dieser Aufgabenstellung umfassend zu unterstützen und zu betreuen.

Weil sich um uns herum die Welt immer schneller verändert, bieten wir zukunftsorientierte CRM- und Collaborations-Lösungen, mit denen sich Unternehmen schnell an wechselnde Rahmenbedingungen, Märkte und Anforderungen anpassen können.




  godesys AG

Die inhabergeführte godesys AG entwickelt ERP- und CRM-Lösungen, die sich durch intuitive Bedienung, ein ansprechendes, modernes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit auszeichnen.

Als integrierte Unternehmenslösung deckt das "godesys ERP für kundenorientierte Unternehmen" alle Anforderungen an ERP und CRM Software, Rechnungswesen und Controlling, Warenwirtschaft, Produktion, Service-Management und SCM in einer einheitlichen, modularen Anwendung für mittelständische, kundenorientierte Unternehmen ab.

Dauerhafte Kundenbeziehungen und das partnerschaftliche Miteinander, eine profunde Marktkenntnis, die stets sehr sorgfältige und gewissenhafte Auseinandersetzung mit neuen Themen und damit einhergehend die direkten und unkomplizierten Kommunikationswege zeichnen godesys aus.




  Sage bäurer GmbH

Die Sage bäurer GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Sage Software GmbH. Das Unternehmen zählt zu den führenden Anbietern von ERP-Branchenlösungen für Unternehmen des mittleren bis gehobenen Mittelstandes. Die Anwendung Sage ERP X3 adressiert international tätige Firmen und bietet alle notwendigen Funktionalitäten für das professionelle Management multi-nationaler Unternehmen. Die Branchenlösung Sage ERP b7 deckt die Bedürfnisse der mittelständischen Fertigungsindustrie, sowie des Kfz-Teile- und technischen Handels ab. WINCARAT 7 ist die ERP-Lösung, speziell für die kunststoffverarbeitende Industrie und vereint bewährtes betriebswirtschaftliches Know-how mit der offenen Technologieplattform ".NET" von Microsoft. Ergänzt wird das Portfolio um Consulting-Services, Projektmanagement und Schulungen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie GRAVIS, A. Lange & Söhne Glashütte und AMAZONE.

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit rund 13.400 Mitarbeitern und 6,3 Millionen Kunden weltweit der drittgrößte Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services.


Weitere Partner


IHK KoblenzIndustrie und Handelskammer Koblenz

Die IHK Koblenz ist eine Einrichtung der regionalen Wirtschaft. Sie erfüllt - aufgrund eines Bundesgesetzes - ihre öffentlichen Aufgaben in eigener Verantwortlichkeit, insbesondere durch die von allen IHK-zugehörigen Unternehmen gewählte Vollversammlung mit ehrenamtlichem Präsident und Präsidium.

Die IHK setzt sich gegenüber Politik und Verwaltung, Parlamenten und Gerichten für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft ein. Sie ist Sprachrohr der Wirtschaft. Sie vertritt das Gesamtinteresse der Wirtschaft. Deshalb muss sie von Einzel-, Gruppen- oder Brancheninteressen unabhängig sein. Der Staat hat zahlreiche hoheitliche und öffentlich-rechtliche Aufgaben der Kammer als Selbstverwaltungsorgan der Wirtschaft übertragen. Grundgedanke dieser "Privatisierung staatlicher Aufgaben" ist die Überzeugung, dass diese Aufgaben von einer IHK als Organisation der Wirtschaft effizienter, praxisgerechter sowie betriebsnäher und damit kostengünstiger erfüllt werden können als vom Staat. Mit 7 Geschäftsstellen und einem Büro in Cochem ist die IHK Koblenz für die Unternehmer vor Ort präsent. Sie vertritt derzeit ca. 82.000 Unternehmen kraft Gesetzes als pflichtzugehörige Mitglieder.




IT.Stadt KoblenzIT.Stadt Koblenz

Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Wirtschaftsstruktur im Bereich IT und Multimedia und die Förderung von Netzwerken zwischen Unternehmen, Körperschaften, Kommunen, Hochschulen und Einzelpersonen  in dem Bereich der  Region Koblenz–Mittelrhein.

Die Ziele des Vereins sind erstens der Aufbau eines funktionierenden IT-Clusters aus Hochschulen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Wirtschaft und öffentlicher Hand um damit Nachhaltigkeit zu erzielen. Zweitens soll das Profil der Stadt Koblenz und der Region Mittelrhein hinsichtlich ihrer IT- und Multimedia-Kompetenz im landes- und bundesweiten Standortwettbewerb geschärft werden. Kooperationen zwischen den IT Unternehmen und den anderen Partnern des Netzwerkes sollen intensiviert und ausgebaut werden.





DNUG User Group DNUG User Group

Die DNUG ist die Anwendervereinigung für die IBM Social Business und Collaboration Software. Im Anwendernetzwerk sind ca. 1.500 Personen aktiv. Wesentlicher Inhalt der Vereinsarbeit ist der Austausch von Wissen und Best Practices. Dafür organisiert die DNUG Veranstaltungen unterschiedlichster Größe. Online wird die Kommunikation durch die Web 2.0-Plattform "EULUC - meet the experts" unterstützt. Im Rahmen der DNUG Hochschulinitiative wird der Dialog zwischen Bildungseinrichtungen und der Industrie gefördert.




Gesellschaft für Informatik - Regionalgruppe Deutsches Eck

Die Regionalgruppen der Gesellschaft für Informatik haben das Ziel, den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer von Personen, die in der Informatik tätig sind, innerhalb von Regionen zu fördern.

Sie bieten dazu regelmäßige Vortragsveranstaltungen zu einem breit gefächerten Themenangebot an, insbesondere mit dem Ziel, regionale Informatikaktivitäten vorzustellen und vor allem mit der Möglichkeit, persönliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.





=kommpartner></a>]
Weitere Veranstaltungen zu ERP-Systemen

Sie suchen nach weiteren Möglichkeiten, sich über die Auswahl und den Einsatz von ERP-Systemen zu informieren? Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über Veranstaltungen zu Themen rund um ERP/PPS/CRM:





© 2004-2017 Impressum info@bas.uni-koblenz.de   last update: 11.4.2011